EinstellungstestEinstellungstest

Einstellungstest

Wer einen Ausbildungsplatz sucht muss oft erst ein mal einen Einstellungstest meistern. Viele haben Angst davor, dabei ist es gar nicht so schwer. Die meisten Tests sind sehr ähnlich aufgebaut, so werden in 80% aller Einstellungstests folgende Kategorien geprüft:

  • Logisches Denken
  • Rechnen
  • Zahlenreihen
  • Konzentration
  • Gedächtnis
  • Allgemeinwissen

Wer diese Dinge ständig übt wird überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen können, denn viele Testfragen sind standardisiert und werden bei mehreren Firmen für Ihre Einstellungstests verwendet. So kommt zum Beispiel beim Allgemeinwissen fast immer die Frage „Wer ist der Bundespräsident / Bundespräsidentin?“  Auch die Zahlenreihen sind auch fast immer sehr ähnlich oder sogar gleich. So kommt zum Beispiel die Reihe +1 *2 /3 -4 fast immer vor (14, 15, 30, 10, 6, 7, ? ).

Um sich vorzubereiten kann man folgende App laden, in dieser Applikation sind viele Aufgaben enthalten, die auch so eins zu eins in den Einstellungstests der großen Unternehmen verwendet werden.

Hier Einstellungstest App laden

Wer gut vorbereitet in einen Test geht ist auch weniger nervös und wird dadurch weniger Flüchtigkeitsfehler machen. Allgemein gilt, je mehr Tests man macht umso leichter wird es. Wenn man erkennt, dass man noch in dem einen oder anderen Themengebiet nicht so gut ist, sollte man dieses Themengebiet solange üben bis jede Antwort blitzschnell aus einem heraus kommt.

 

Lass dir jetzt deine Bewerbung schreiben

Hol dir deine persönlichen Bewerbungsmappen mit eigenem Foto und deinem Namen